Digitale Pioniere kennen lernen: KMU lernen von KMU

Zufriedenere Kunden dank digitalisierten Blechbearbeitungsmaschinen

Der traditionsreiche und renommierte Anbieter von Stanzumformautomaten für die Metallverarbeitung ANDRITZ Kaiser GmbH bietet seit nunmehr sieben Jahren Digitalisierungspakete für seine Maschinen an. Nach anfänglicher Skepsis und durchaus großen Widerständen am Markt und in den eigenen Reihen zeigt sich das Potential bei den Kunden nun regelmäßig durch reduzierte Maschinenbelastungen und größere Ausbringung (jeweils regelmäßig 25 – 50 %).

Ebenso entstand eine unerwartete Erweiterung des Geschäftsfelds. Früher beschränkte sich das Unternehmen darauf, Maschinen nach fixer Spezifikation zu liefern. Durch die gesammelten Erkenntnisse über die Wechselwirkung aus Maschine, Werkzeug und Prozess kann Andritz Kaiser heute umfassend bei der optimalen Nutzung seiner Anlagen beraten und leitet für seine Kunden wertvolle Hinweise ab. Diese profitieren auch von einer neuen Anforderungserfassung, wodurch Neuinvestitionen von Anfang an besser zu den Bedürfnissen der Kundschaft passen.

Der Geschäftsführer und Sohn des Unternehmensgründers Stefan Kaiser berichtet von den Vorgehensweisen, um die richtigen Schritte zu gehen, unerwarteten Rückschlägen und Widerständen und natürlich, wie sich über die Jahre Erfolge und positive Veränderungen intern, bei Kunden und im Markt ergeben haben.

 

Lernziele

•    Praxisbeispiele und Unterstützungsangebote für die Digitalisierung kennen lernen
•    Sensibilität für versteckte Hürden und Stolperfallen
•    Persönliche Erfahrungen austauschen
•    Soft Skills der Digitalisierung
•    Eigene Digitalisierungs-Ansätze im Unternehmen hinterfragen

 

Dozenten

Stefan Kaiser, ANDRITZ Kaiser GmbH

Dr. Jörg Stahlmann, ConSenses GmbH

Dr. André Stork (Moderator), Fraunhofer IGD

 

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Führungskräfte und Mitarbeitende kleiner und mittlerer Unternehmen, sowie alle darüber hinaus Interessierten. Besonders praxisrelevant ist der Inhalt für metallverarbeitende Betriebe. Aber auch andere Branchen sind willkommen und werden relevante Aspekte für sich finden.

 

Hinweis zur Anmeldung

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar satt. Eventuell wird ein hybrides Format angeboten, sodass eine Teilnahme im Hörsaal des Fraunhofer IGDs möglich ist. Hierüber informieren wir Sie kurzfristig. 

Termindetails
Freitag, 7. Oktober 2022
16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Anmeldung

Ihr Kenntnisstand

Bereits registriert?
Bereits registriert?

Noch nicht registriert?

Veranstaltungsort

Fraunhofer IGD

Fraunhoferstraße 5
64283 Darmstadt

Zustimmung benötigt

Dieses Modul benötigt Ihre Zustimmung zur Verwendung von Google Diensten (Maps) auf dieser Seite.

Onlineveranstaltung

Die Online-Termine finden über Zoom oder Microsoft-Teams statt.

Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie von uns den Link mit den Zugangsdaten per E-Mail.

Verfügbare Termine
Online-Veranstaltung
  • Freitag 7 Oktober 2022

Ihre Ansprechpartnerin

Marianne Koch
Marianne Koch
Bitte aktivieren Sie JavaScript

Cookies & Features

Um unsere Webseite zu optimieren fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eine lokale Statistiksoftware und einige 3rd Party Features (extern eingebundene Komponenten). Indem Sie die entsprechenden Optionen auswählen, stimmen Sie diesen Features zu. Details zu den verwendeten Technologien und Anbietern können Sie in unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Essenzielle Cookies

Ohne sie läuft nichts.

Statistiken

Anonym und auf Servern in Deutschland: Gibt uns Feedback und Ihnen bessere Inhalte.

Google Dienste

Unsere Videos und Karten sind über Youtube und Google Maps eingebunden.

loading