Cloud Services im eigenen Unternehmen einführen

Präsenz-Workshop

Cloud Services bieten großes Potential zur Verbesserung von Prozessabläufen in Unternehmen. Doch den richtigen Cloud Service in einem immer größer werdenden Markt zu identifizieren, ist keine leichte Aufgabe. Ziel dieses Workshops ist es daher, die zielgerichteten Auswahl und Einführung von Cloud Services im eigenen Unternehmen zu vermitteln. Dabei werden von der Identifikation geeigneter Geschäftsprozesse, über die Anforderungsdefinition und die Auswahl bis hin zur Einführung des Cloud Service alle Schritte beleuchtet. Neben dem Erlangen von Hintergrundwissen steht besonders die Anwendung der Teilschritte des Vorgehens anhand eines konkreten Fallbeispiels im Vordergrund. Durch dieses anwendungsnahe Lernen kann das Vorgehen direkt auf den eigenen Anwendungsfall übertragen werden.

Dozent

Slim Krückemeier

Lernziele

  •     Die Potentiale und Herausforderungen von Cloud Computing und Cloud Services kennenlernen.
  •     Das Vorgehen zur Auswahl und Einführung von Cloud Services anwenden können.
  •     Hintergründe, Herausforderungen und Potentiale der einzelnen Vorgehensschritte verstehen

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Führungskräfte in kleinen und mittleren Unternehmen sowie alle Personen die ein Projekt zur Auswahl und Einführung von Cloud Services in ihrem Unternehmen verantworten. Aber auch Multiplikatoren und Interessierte sind gerne willkommen.

Vorkenntnisse

keine Vorkenntnisse nötig

  

Zustimmung benötigt

Dieses Modul benötigt Ihre Zustimmung zur Verwendung von Google Diensten (Maps) auf dieser Seite.

Verfügbare Termine
  • Donnerstag 12 Mai 2022
  • Freitag 16 September 2022
  • Donnerstag 27 April 2023
Termindetails
Freitag, 16. September 2022
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Ihr Kenntnisstand

Bereits registriert?
Bereits registriert?

Noch nicht registriert?

Ihr Ansprechpartner

Slim Krückemeier
Slim Krückemeier
Bitte aktivieren Sie JavaScript

Cookies & Features

Um unsere Webseite zu optimieren fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eine lokale Statistiksoftware und einige 3rd Party Features (extern eingebundene Komponenten). Indem Sie die entsprechenden Optionen auswählen, stimmen Sie diesen Features zu. Details zu den verwendeten Technologien und Anbietern können Sie in unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Essenzielle Cookies

Ohne sie läuft nichts.

Statistiken

Anonym und auf Servern in Deutschland: Gibt uns Feedback und Ihnen bessere Inhalte.

Google Dienste

Unsere Videos und Karten sind über Youtube und Google Maps eingebunden.

loading