Einsatz von „schlauen Bauteilen“ als Informationsträger – Traceability als Voraussetzung für Industrie 4.0 (extern: Darmstadt)

Industrie 4.0 strebt transparente Produktionssysteme an, in denen das Wissen über den Ort und den Zustand der Produkte eine grundlegende Voraussetzung darstellt. Dieses Wissen wird durch Traceability-Systeme bzw. Autoidentifikationstechnologien erzeugt. Zusätzlich werden Bauteile zukünftig zu aktiven Informationsträgern und können durch die Kommunikation mit Betriebsmitteln aktiv am Wertschöpfungsprozess teilnehmen. Doch was bedeutet dies für die Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes? Anhand eines nachgebauten Produktionsszenarios werden Autoidentifikationstechnologien, Nutzenpotentiale als auch Grundlagen der Datenmodellierung für den Einsatz von Bauteilen als Informationsträger theoretisch und praktisch aufgezeigt.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Bildungswerk HESSEN METALL e.V. statt.

Methoden

Präsentationen, Beispiele, Live-Demonstrationen, Gruppenarbeit

Dozenten

Oleg Anokhin

Markus Schreiber

Lernziele

  • Sie lernen Ansätze und Methoden zur Prozessanalyse und –modellierung kennen
  • Kennenlernen von Implementierungsbeispielen und Potenzialen
  • Kennenlernen des aktuellen Stands von Traceability-Systemen
  • Erkennen des Nutzens einer aktiven und passiven (Bauteil-) Traceability für effiziente Wertschöpfungsprozesse in realen Produktionsumgebungen
  • Erarbeiten technischer Voraussetzungen für die Umsetzung eines Traceability-Systems
  • Bei Veranstaltungen in Darmstadt werden zudem Themen zur IT-Sicherheit in diesem Kontext theoretisch aufgegriffen und praktisch demonstriert.

Zielgruppe

Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes; Mitarbeitende mit einem grundlegenden Verständnis von Produktionsthemen.

Veranstaltungsort

Ihr Ansprechpartner

Markus Schreiber
Markus Schreiber
Bitte aktivieren Sie JavaScript

Cookies & Features

Um unsere Webseite zu optimieren fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eine lokale Statistiksoftware und einige 3rd Party Features (extern eingebundene Komponenten). Indem Sie die entsprechenden Optionen auswählen, stimmen Sie diesen Features zu. Details zu den verwendeten Technologien und Anbietern können Sie in unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Essenzielle Cookies

Ohne sie läuft nichts.

Statistiken

Anonym und auf Servern in Deutschland: Gibt uns Feedback und Ihnen bessere Inhalte.

Google Dienste

Unsere Videos und Karten sind über Youtube und Google Maps eingebunden.

loading