Anwendung von Virtual Reality in der betrieblichen Weiterbildung

Online-Workshop

 

Viele Unternehmen bekommen einen aktuellen Trend auf dem Arbeitsmarkt deutlich zu spüren: Fachkräfte sind rar und die Verweildauer angelernter Mitarbeiter:innen sinkt. Gleichzeitig sind produzierende Unternehmen zunehmend mit kürzeren Produktlebenszyklen und komplexeren Produkten konfrontiert. Die Arbeitsabläufe erfordern Personal, das den steigenden Anforderungen gewachsen ist.

Angesichts dessen ist gerade die Kompetenz der Mitarbeiter:innen ein relevanter Wettbewerbsfaktor. Daher ist es umso wichtiger geworden, effizient und effektiv die Potentiale der Mitarbeiter:innen durch gezielte Kompetenzentwicklung zur nutzen. Der Einsatz von Virtual Reality kann hierbei ein probates Mittel sein, das realitätsnahe Schulungen bei gleichzeitig geringen Kosten ermöglicht.

In diesem Online-Workshop werden Chancen und Herausforderungen von Virtual Reality in der Weiterbildung beleuchtet. Zudem wird ein Vorgehen zur Einführung von VR Weiterbildungsszenarien erläutert. Die Inhalte werden an einem Use-Case bzw. virtueller Lernumgebung veranschaulicht.

Lernziele

  • Chancen und Herausforderungen kennenlernen
  • Verschaffen eines Überblicks über den aktuellen Stand der Anwendung
  • Kennenlernen eines exemplarischen Anwendungsfalls

Dozenten

Thomas Riemann
Lisa Schüßler

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich branchenunabhängig an Mitarbeitende und Führungspersonen insbesondere aus dem Bereich Personalentwicklung.

Vorkenntnisse

Es sind keine technischen Kenntnisse bezüglich digitaler Technologien notwendig.

Infos und Anmeldung

Der Workshop findet via Microsoft Teams statt. Ein Link wird vor der Veranstaltung an alle Teilnehmer per E-Mail versendet.

Termindetails
Dienstag, 7. Dezember 2021
10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Ihr Kenntnisstand

Bereits registriert?
Bereits registriert?

Noch nicht registriert?

Ihr Ansprechpartner

Thomas Riemann
Thomas Riemann
Bitte aktivieren Sie JavaScript

Cookies & Features

Um unsere Webseite zu optimieren fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eine lokale Statistiksoftware und einige 3rd Party Features (extern eingebundene Komponenten). Indem Sie die entsprechenden Optionen auswählen, stimmen Sie diesen Features zu. Details zu den verwendeten Technologien und Anbietern können Sie in unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Essenzielle Cookies

Ohne sie läuft nichts.

Statistiken

Anonym und auf Servern in Deutschland: Gibt uns Feedback und Ihnen bessere Inhalte.

Google Dienste

Unsere Videos und Karten sind über Youtube und Google Maps eingebunden.

loading